Die Darstellung eines 3D-Objektes kann als sog. "Szene" in ein Render-Programm exportiert werden. Dort werden zusätzlich Lichtquellen und Kameraposition festgelegt und die Szene als schattiertes, fotorealistisches Bild erzeugt.

Die einzelnen Baugruppen, deren 3D-Module hier gezeigt werden, werden am Schluss zum Verstärker zusammengebaut. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie anzuordnen.

Hier können einige Beispiele als schattierte Bilder abgerufen werden: